Globale Suche / Filtern

In der Detailsuche können Sie alle Projekte und Protokolle (und später auch die Bauberichte) durchsuchen und filtern und das Ergebnis als PDF-Report ausgeben

Mit dem Lupensymbol rechts oben landen Sie in der Detailsuche. Dort gibt es am PC & Tablet nun drei Ansichten: 

  1. Gantt-Diagramm (Einträge auf einer Zeitachse)
  2. Listen-Ansicht (Liste der Einträge)
  3. Tabellen-Ansicht (Einträge bei denen Kosten hinterlegt sind)
  4. (Papierflieger = versenden)

Am Smartphone sehen Sie nur die Listenansicht!


Zu Beginn sind keine Filter gesetzt
und es werden Ihnen alle Protokollpunkte aller Projekte gesammelt angezeigt. Es wird die Anzahl aller gefundenen Einträge angezeigt ("113 Treffer"). 

Textsuche

Da es sich bei der Textsuche um eine Echtzeitsuche handelt, werden bereits bei Teilbegriffen oder wenigen Buchstaben passende Ergebnisse angezeigt.

Sie können nun sofort mit der Textsuche nach Begriffen suchen, oder am Smartphone mit dem Trichter-Symbol Filter festlegen und am PC die Linke Spalte mit den Filtern nutzen.


Filtermöglichkeiten

Sie können nach folgenden Kriterien filtern: 


1. Gantt-Diagramm / Zeitachse der Einträge

Die Suchergebnisse können am Tablet oder am PC nun auch auf der Zeitachse als Gantt-Diagramm angezeigt werden. Dazu klicken Sie auf das Kalender-Symbol: 

2. Listen-Ansicht

In der Listen-Ansicht sehen Sie alle Einträge, die Ihren Filtern entsprechen. Ist nichts ausgewählt, sehen Sie alle Einträge aller Projekte.

Alle Einträge gehören zu einem Projekt und Protokoll. 

  • Das Projekt ist dunkelgrau hinterlegt
  • Das Protokoll ist mit einem Listensymbol versehen und befindet sich über den zugehörigen Einträgen
  • Die Einträge/Aufgaben werden darunter nach laufender Nummer angezeigt

3. Die Tabellen-Ansicht (Kosten)

Mit der Tabellensicht können Sie alle Kosten (projektübergreifend) auflisten, ansehen und nach Filtern auswerten. 

Sind keine Filter ausgewählt, sehen Sie die Kosten aller Projekte (hier "Musterprojekt I" und "Projektleiter") mit Zwischensummen der Firmen samt Netto & Brutto Werten. 

Tipp: Klicken Sie auf die blau hinterlegte Eintragsnummer, um jeweils direkt zum Eintrag zu springen.

Praxisbeispiel: Kostenübersicht & Urgenz bei Baumängeln

Erhalten Sie in wenigen Schritten eine schnelle Kostenübersicht über alle Mängel. Diese können Sie direkt als PDF-Urgenz an die beteiligten Gewerke versenden. So geht's: 

1. Wählen Sie in der Tabellen Ansicht Ihre gewünschten Filter aus. Sie können gezielt nach Gewerken, Firmen oder Personen filtern. Ihnen stehen mit BauMaster alle Möglichkeiten zur Verfügung! 

2. Je nach Filter erhalten Sie für sich eine Kostenübersicht z.B. überalle Baumängel eines Projekts. 

3. Möchten Sie diese nun als Urgenz (PDF) an die zuständigen Gewerke versenden, wechseln Sie in die Listenübersicht: 

Es erscheint sofort das Papierflieger-Symbol, mit dem Sie die gefilterten Einträge versenden können.
Hinweis: Hier sehen Sie mehr Einträge, denn es werden auch alle Einträge angezeigt, bei denen keine Kosten hinterlegt sind

4. Klicken Sie auf den Papierflieger und vergeben Sie einen Namen für Ihren Suchreport wie z.B.  "Urgenz Baumängel Projekt XY"

Achtung: Damit die Kosten am Suchreport ausgegeben werden, müssen Sie diese bei der Detailanzeige anhaken! 

Alle anderen Einstellungen gleichen denen der PDF-Protokolle -> PDF-Layou
Sie können, wie auch bei den Protokollen, eine Vorschau erstellen.

5. Vergeben Sie einen individuellen Betreff und E-Mail Text unter Einstellungen E-Mail.

6. Klicken Sie auf  versenden, fragt Sie BauMaster nach einer internen Bezeichnung für Ihren Suchreport. 

7. Klicken Sie auf OK, wird der Bericht versandt. 


Praxisbeispiel: Gewährleistung nach Jahren

Bei einem abgeschlossenen Projekt suchen Sie für einen Gewährleistungsfall schnell nach der dokumentierten Ausführung. Sie erinnern sich nicht mehr genau, welche Firma damals zuständig war und filtern zuerst nach dem Projekt. 

Es handelt sich um einen Fehler bei einer Schiebetüre. Im Textsuchfeld suchen Sie nach "Schiebetüre". 

Sie klicken auf den Punkt und sehen, dass bereits bei der Ausführung ein Mangel aufgetreten ist, der damals ordnungsgemäß behoben wurde. 

Sie kontaktieren die zuständige Firma.


Hat dieser Artikel Ihre Frage beantwortet? Danke für Ihr Feedback! Bei der Übermittlung Ihres Feedbacks ist ein Fehler aufgetreten.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns